Borkumer Schnucken-Schäferei
 
 

Unsere Tiere


Wir züchten weiße hornlose Heidschnucken (Moorschnucken). Diese kleine Schafrasse kann auf kargen und feuchten Böden gut zurechtkommen. Ihr Fleisch ist eine Delikatesse und hat einen wildartigen Geschmack. Die Tiere stehen das ganze Jahr auf der Weide und erhalten im Winter eine Heusilage vom Borkumer Deich als Zufutter. Erst wenige Tage vor dem Ablammen kommen die Muttertiere in den Stall. Dort haben wir eine bessere Kontrolle während der Ablammzeit. 2018 werden ab den 21. März die ersten Lämmer erwartet.

Graugehörnte Heidschnucken haben wir ebenfalls in der Herde.


Seit dem 01. Mai 2014 ist Moss, ein 2,5 jähriger Bordercollie, bei uns eingezogen.